Inselkirche Langeoog

 

Burkina Faso

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
Startseite
Inselkirche
Gottesdienste
Kirchenmusik
Eine-Welt-Laden
Vertrauensbibliothek
Grüner Hahn
Weitere Angebote
An(ge)dacht
Links
Kontakt
Formulare

Links Burkina Faso Polditz St. Nikolaus

 

Seit 1980 besteht eine Partnerschaft zwischen der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Langeoog und dem Entwicklungsbüro der vereinigten evangelischen Kirchen (FEME) in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou, O.D.E. (= office de developpement des eglises evangeliques). Pastor Samuel Yameogo, der Leiter der Einrichtung, seine Frau Micheline (Bild rechts, Mitte) und andere Mitarbeiter der Einrichtung waren wiederholt in Langeoog zu Gast. Umgekehrt haben sich Mitglieder der LangeoogerMicheline Yameogo ,von der  Vereinigung der evangelischen Kirchen in Burkina Faso, im Gespräch mit Gisela von Mering und Dorthee Groll Kirchengemeinde in Burkina Faso umgesehen und Projekte von Brot für die Welt in verschiedenen Teilen des westafrikanischen Landes besichtigt. Außerdem gibt es ständige Kontakte über eine sehr viel größere Partnerschaftsgruppe im Kirchenkreis Böblingen, über die Zentrale von Brot für die Welt in Stuttgart, über die Deutsch-Burkinische Freundschaftsgesellschaft, über persönliche Kontakte zu Entwicklungshelfern in Burkina Faso sowie über die burkinische Botschaft in Deutschland.


Im Gespräch (v.l.): Dorothee Groll, Langeoog; Micheline Yameogo, Ouagadougou; Gisela von Mering, Langeoog.

 

Die Kirchengemeinde Langeoog und vieler ihrer Gäste unterstützen die Entwicklungsarbeit des O.D.E. durch den Reinerlös des Eine-Welt-Ladens, durch Kollekten und Spenden sowie durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit.

Ein vielbeachteter Höhepunkt im Jahr ist die Mangoaktion im Frühsommer, die unter Federführung der Böblinger Gruppe zun gunsten von z.Zt. 34 kirchlichen Schulen in Burkina Faso durchgeführt wird: Durch den Verkauf von 40 000 direkt aus Burkina Faso importierten Mangos wurden zuletzt jeweils rund 55.000 € an Reinerlös erzielt.

Inzwischen ist das O.D.E auch per Email zu erreichen: ode@ceenatrin.bf

 

.